Persönlichkeit eines Steins der ethische Quotient

Wie wir wissen, wird die Persönlichkeit eines Menschen an verschiedenen Parametern gemessen.

Neben der physischen Erscheinung sind weitere wichtige Aspekte der Intelligenzquotient, der emotionale Quotient und der spirituelle Quotient. Auf den ähnlichen Linien wird der Stein auch an Parametern gemessen, die schließlich als die Persönlichkeit des Steins definiert werden können.

Die Persönlichkeit des SteinesDie bekannten Merkmale der Persönlichkeit eines Steins sind die physikalischen Eigenschaften wie Härte, Frostbeständigkeit, Wasseraufnahme und die chemischen Eigenschaften wie Alkalibeständigkeit und Reaktion auf Salz usw. Jeder Mensch wird mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen geboren, aber ein wesentlicher Teil der Persönlichkeit eines Menschen hängt auch von der Umgebung ab, in der er oder sie aufwächst. Und schließlich hilft die Elternschaft bei der Gestaltung der Persönlichkeit, indem sie in den Jahren der Bildung Werte liefert. Ebenso hängt die Persönlichkeit eines Steins davon ab, woher er stammt und welche Temperaturen während der Millionen von Jahren der Entstehung herrschten.

Der Erziehungsteil hier ist jedoch der der Fabrik, in der er geschnitten, fertiggestellt und in Form gebracht wird, um vom Endverbraucher verwendet zu werden. Dies möchte ich als „ethischer Quotient“ des Steins bezeichnen. Mit anderen Worten, wie und in welchem ​​Zustand haben die Menschen gearbeitet, alle, die an der Herstellung des Steins beteiligt waren. Von der Gewinnung im Steinbruch bis zur Fertigstellung und Verpackung des Endprodukts für den Export gibt es zahlreiche Herausforderungen, bei denen die Wahrscheinlichkeit besteht, dass einige nicht so bewusste Unternehmen und Fabriken in ethischer und moralischer Hinsicht Kompromisse eingehen. In diesem Prozess kommt der „The Ethical Quotient“ ins Spiel. Das war schon immer sehr wichtig, aber heute noch wichtiger.

Das Streben nach mehr und höheren Gewinnen führt manchmal dazu, dass bis zum letzten Mal in der Reihe Druck ausgeübt wird, was zu Ausbeutung führt, bei der niemand aufpasst. Die Gesellschaft wird immer kommerzieller, unempfindlicher und bereit, Kompromisse bei den grundlegenden menschlichen und moralischen Werten einzugehen. Daher unsere Überzeugung, dass man auf diese Seite des Steins achten sollte. Nicht nur die physikalischen und chemischen Eigenschaften sollten berücksichtigt werden, sondern auch die ethischen Eigenschaften, dh der „ethische Quotient“ der Personen, die an der Herstellung des Steins beteiligt sind.


Drucken